Säule 4 – Achtsamer Genuss

Achtsamer Genuss - Back to well Being

Die vierte Säule des Bern-Konzepts beinhaltet die Komponente der Ernährung. Dabei geht es jedoch nicht um einen neuen Ernährungstrend oder eine neue Super-Diät. Nein, es geht im Grunde darum, wieder zu lernen, was unserem Körper wirklich guttut. Mass und Ziel des Genusses gilt es wieder zu lernen. Wie nehmen Sie ihre Mahlzeiten zu sich? Wie treffen Sie ihre Auswahl der Nahrungsmittel? Sind in ihrem Kühlschrank Dinge, die schnell und einfach zubereitet werden oder sind dort LEBENSMITTEL (Dinge die unverarbeitet sind und uns lebendig halten)?

Die Folgen einer ungesunden Ernährung sind uns allen bekannt. Oft bekommen wir es jedoch trotz dessen nicht in unserem Alltag umgesetzt, uns gut und gesund zu ernähren. Es geht nicht darum alles «perfekt» zu machen. Es geht vielmehr darum, wieder auf unseren Körper und dessen Signale zu achten.

Über diese Thematik könnte man ganze Bücher schreiben. Suchen Sie jedoch eine individuelle Lösung die zu ihnen, ihren Lebensumständen und ihren Vorlieben passt, melden sie sich für einen Beratungstermin mit ihrem Well-Being Coach, über unser Kontaktformular -> KLICK.

Shares
Share This